Konzert am Sonntag, 19.5.2024

 

Es war ein Konzert voller musikalischer Höhepunkte, darunter zwei Uraufführungen des Komponisten Wolfgang Niemeyer, von dem Ensemble Tre Fiamme, bestehend aus der Sopranistin Monika Lichtenegger, der Flötistin Ivana Jovanovic und der Gitarristin Hanna Obermeier-Liebl

Konzert vom Sonntag, 12.5.2024

Mit ihrem Programm „Again, come again“ bezauberte das Trio Masilka die Besucher des Schacky-Parks.

Silvia Berchtold, Blockflöten
Maura Knierim, Harfe
Katharina Pitl, Geige und Stimme

Konzert vom Sonntag, 5.5.2024

 

„Bravo Bueno Aires“

Unter diesem Motto spielten fünf großartige Musiker*innen die

Rhythmen von Tango, Rock und Klassik mit dem Klang eines Orchesters.

Das zahlreiche Publikum war begeistert.

 

Lesung im Teehaus des Schacky-Parks

 

Am Sonntag, 7. April 2024 fand  im Teehaus des Schacky-Parks in Dießen wunderbare Lesung mit Musik statt. 

„Der Prophet“ von Khalil Gibran ist ein libanesischer Weltklassiker voll poetischer Lebensweisheiten und tiefgründiger Einsichten.

Wir danken dem Schauspieler und Sprecher A.Nania-Pacino und derMusikerin F. Rappay für die eindrucksvolle Veranstaltung.

 

Arbeitserleichterung im Schacky-Park

 
 
 
 
Es gibt tolle Neuigkeiten aus dem Schacky-Park.
Unsere beiden seit 17 Jahren eingesetzten Aufsitz-Rasenmäher sind in die Jahre gekommen und können nun in den wohlverdienten Ruhestand geschickt werden – Hurra!!
Warum?
Ein häufiger Besucher unseres Park konnte das Leid dieser alten Mäher nicht mehr ertragen und hat spontan beschlossen uns
2 !! nagelneue Aufsitz-Rasenmäher zu spendieren – die wir gestern eingeweiht haben.
Und Ihr werdet es nicht glauben, ein völlig neues Mähgefühl hat sich eingestellt.
Herzlichsten Dank an den Spender !!!
Und wenn der großzügige Spender das nächste Mal unseren Park besucht, „darf“ er gerne mit „seinen“ Rasenmähern den Park erkunden!

Sturmschäden im Schacky-Park

Sturmschäden im Schacky-Park

Das Unwetter, das in der Nacht vom 11. auf den 12.Juli 2023 über Oberbayern zog, hat auch unseren Schacky-Park nicht verschont. Bei einem ersten Rundgang am nächsten Morgen fanden wir umgestürzte und abgebrochene Bäume, abgerissene Äste und Zweige vor. Letztere „verteilte“ der Sturm weit über unsere Wiesen.

Sogleich machten sich unsere Aktiven daran die Sturmschäden zu beseitigen; den Stämmen und dicken Ästen rückten sie mit mehreren Motorsägen „zu Leibe“, so dass bereits am Abend des 12. Juli die Wege wieder begehbar waren. Die „Feinarbeiten“ erfolgten dann am 13. Juli. Am 14./15 Juli sind dann viele Freunde des Parks unserer Bitte um Mithilfe nachgekommen und haben die Wiesenflächen von den verstreuten Ästen und Zweigen „gesäubert“ mit dem Ergebnis, dass von den Folgen des Sturms fast nichts mehr zu sehen war.

Wir möchten uns daher bei allen Helfern auf das herzlichste bedanken. Besonderer Dank gilt auch dem Dießener Bauhof, der mit dem Hebekran Schäden an unserer Eichenallee beseitigte.

Der Ententeich ist geflutet!

Nach langen Jahren ist der Ententeich wieder belebt. Jetzt werden „nur noch“ die Randbepflanzungen eingebaut und die Wasserpflanzen in den Teich gesetzt – dann ist auch dieser Bauabschnitt abgeschlossen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Arbeiten am Ententeich schreiten voran

Die wegen der ungünstigen Bodenverhältnisse nun schon über einen Monat dauernden Arbeiten sind bald abgeschlossen. Der Fortgang der bisherigen Arbeiten können Sie hier verfolgen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ein kleiner Teich mit großer Wirkung

Was Jahre währt wird endlich gut. Lange haben wir darauf gewartet.

Der kleine Teich  in der ländlichen Idylle am Entenhaus wird derzeit ausgebaut und renaturiert.

Mit schwerem Gerät und viel Fachkenntnis bearbeitet die Fa. Garten Bronder aus Utting den Grund des kleinen Weihers damit das Wasser bald wieder die romantische Kulisse spiegelt.

Initial war eine anonyme Spenderin und zusammen mit Förderungen der Dt. Stiftung Denkmalschutz, der Bayerische Landesstiftung, des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege und des Bezirks Oberbayern ist der aufwändige Bau nun für den Förderkreis zu finanzieren.

Die Arbeiten sind noch nicht abgeschlossen. Fortsetzung folgt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neu im Park – Der Audioguide

 

Jetzt ist auch die digitale Welt im Schacky-Park angekommen.  Von den Fachkräften des Förderkreises ist ein Audioguide eingerichtet worden. Die Besucher können nun interessante Informationen über die Geschichte des Parks und über die einzelnen Denkmale „erhören“.

An den Hinweistafeln befindet sich nun jeweils ein QR-Code, so dass jeder, der mehr in Erfahrung bringen möchte, nach dem Scannen des QR-Codes ausführliche Informationen über sein Handy  abrufen kann.

Viel Spaß und Freude beim Rundgang im Schacky-Park.